Sterz-Frühling an der Weinstraße

Der "Sterz" hat in der steirischen Küche einen Fixplatz und lange Tradition. Einfache Gerichte aus Buchweizenmehl, Maisgrieß, Roggenmehl, Weizengrieß oder Bohnen. Früher ein "Armeleuteessen" - heute immer noch in pikanter, aber auch süßer Variante eine sehr beliebte Speise.

  • Begrüßungsachterl
  • Nächtigung in einem unserer sehr geräumigen, mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Winzerzimmer
  • Sterz-Frühstück (Türkensterz als Stärkung für einen erlebnisreichen Urlaubstag im Rebenland) als Zugabe zum umfangreichen Frühstücksbuffet mit selbstgemachten und regionalen Produkten
  • Wanderung durch den Naturpark Südsteirisches Weinland mit anschließender Brettljause mit Sterzbrot in unserem Buschenschank. Anschließend vielleicht was "Süsses" wie zB Sterzknöderl oder lieber mit dem Fahrrad über den "Sterz"-Radweg, auf welchem zahlreiche, gutgeführte Gaststätten und Buschenschänken zu einer Einkehr einladen.

Buchbar von April bis Juni!

Euro 102,00 pro Person für 2 Nächte im Welschriesling- oder Sauvignon blanc Zimmer
Euro 92,00 pro Person für 2 Nächte im Zweigelt-Zimmer

Euro 141,00 pro Person für 3 Nächte im Welschriesling- oder Sauvignon blanc Zimmer
Euro 126,00 pro Person für 3 Nächte im Zweigelt-Zimmer

Alle Preise pro Person incl. Frühstücks-Buffet und incl. aller Abgaben.